Mit Block und Bleistift im Zug und im Hbf. Frankfurt am Main

Frau in der Wartehalle
Frau im Mantel
Im Hauptbahnhof
Skizze zu Leben und leben lassen

2007 ausruhen
Zurück zu den Pendlerbildern

Es entstanden ca. 2000 Zeichnungen

 

Die Menschen im Hauptbahnhof und im Zug waren sehr

freundlich und kooperativ. Oft standen auch Passanten

bei mir und schauten mir über die Schulter.

Gespräche entstanden, Fragen wurden beantwortet.

Pressereporter der Frankfurter Rundschau schauten

vorbei und brachten einen Beitrag in der Zeitung.